Philosophie

ABADÁ-CAPOEIRA sieht die Capoeira als eine Kunst. Eine Kunst die verschiedene kulturelle, kämpferische und artistische Aspekte beinhaltet. 

Als Philosophie steht die Entwicklung der Arbeit auf verschiedensten Ebenen. Die Entwicklung des technischen und theoretischen Niveaus des Capoeirista und das Nutzen der Capoeira als wertvolle pädagogische, künstlerische und kulturelle Ressource mit dem Ziel der Professionalisierung des Capoeirista um den Wert der Capoeira-Meister zu erhalten und diese als Übermittler der Kultur zu schätzen. 

ABADÁ-CAPOEIRA versucht durch Arbeiten, die die brasilianische Kultur schätzen, zur Entwicklung menschlicher und ethnischer Werte, basierend auf Respekt, Sozialisierung und Freiheit beizutragen. Dadurch soll der Capoeirista in seinem Charakter, seiner Würde und persönlicher Wertschätzung gestärkt werden. 
Für ABADÁ-CAPOEIRA ist die Capoeira eine alte aber zugleich auch zukünftige Kunst.